Blogroll

Wohin man schaut gibt es viele, wunderschöne Blog´s. Ob über Bücher, Genuss und und und… für jeden ist etwas dabei.
Und hier findet Ihr meine Lieblings-Blog´s, die ich auch so oft wie möglich besuche.
Schaut doch auch mal dort vorbei 😉

Buchstabenträumerei

Buchstabenträumerei

„Mich ohne Buch anzutreffen ist praktisch unmöglich. Denn wenn ich kein ungelesenes Buch zu Hause habe, gerate ich leicht in Panik. Seit ich denken kann, habe ich Bücher
geliebt – erst bekam ich sie als Kind vorgelesen, danach verschlang ich fast alles, was ich in die Finger bekam. Dabei waren und sind Jugendromane meine absoluten Favoriten.
Doch auch meine Liebe zu Kinderbüchern ist wieder neu erweckt – denn nun lese ich meiner Tochter vor, so wie es meine Mutter bei mir tat.“ – Anna (Quelle: Blog)

Julia´s Wunderland

„Fangen wir ganz klassisch an: Ich heisse Julia, bin 19 Jahre alt und wohne in der Schweiz. Ich bin ruhig und zurückhaltend, ausser es geht um Bücher, Serien, Filme oder Animes. Ich bin unsportlich, mag entgegen aller Bloggerklischees keinen Tee, hasse Käse, kann nur bei Stille lesen, bin zu allem übel laktoseintolerant und habe einen kleinen Hang zum Sarkasmus. Ausserdem sind Ziegen, neben Käse, das pure böse für mich. Lust auf mehr Fakten über mich? Dann schaut euch doch den Beitrag 25 bookish Facts about me an, dort erfahrt ihr mehr über meine Liebe zu Büchern.“ – Julia (Quelle: Blog)

Kitsunebooks

„Die Liebe zu den Büchern habe ich bereits vor vielen Jahren entdeckt und sie sind aus meinem Leben nicht mehr wegzudenken. Ich wurde oft nach meiner Meinung zu dem ein oder anderen Buch gefragt und habe stets auf meine Rezensionen auf lovelybooks.de und wasliestdu.de verwiesen und wollte endlich eine Anlaufstelle für alle meine Bewertungen haben.“ – Denise (Quelle: Blog)

Kunterbunte Flaschenpost

„Unter dem Nickname Madame Lustig treibe ich nicht nur hier auf dem Blog, sondern auch auf etlichen Social Media Kanälen mein Unwesen, doch in der Welt außerhalb des World Wide Web nennt man mich Maike.(…)“

„(…)Und ich liebe Bücher. Leider fehlt mir manchmal die Zeit, um so in meiner Lektüre versinken zu können, wie ich es gerne würde, aber wenn man bedenkt, dass das Leben nicht nur aus Büchern besteht, sondern noch eine ganze Menge mehr zu bieten hat, ist das schon in Ordnung. Nur ganz ohne Buch … nein, das ginge nicht. Egal wie müde und geschafft ich bin, eine Seite muss auf jeden Fall noch gelesen werden.“ – Maike (Quelle: Blog)

read books and fall in love

„Ich war etwa in der 2ten oder 3ten Klasse, als uns unser Lehrer die unendliche Geschichte vorgelesen hatte. Mit diesem Buch fing meine Leidenschaft zu Büchern an. Ob Ronja die Räubertocher, Sturmhöhe oder Harry Potter – jedes Buch wurde von mir verschlungen.
Dies ist bis heute noch der Fall – in meiner Tasche ist fast immer ein Buch anzufinden und meine Freunde kriegen jedesmal einen Büchertipp von mir auf den Weg – ob sie wollen oder nicht. 🙂“ – E. (Quelle: Blog)

Lustundgenuss

Lust & Genuss

Es war diese eine Frage, die sich 2012 fest in Annika´s Kopf einbrannte – und seit dem nicht mehr los lässt: Ist es möglich, jeden Tag in vollen Zügen zu genießen?
Sie entstand 2012 während eines Urlaubs auf Lanzarote. „Ich saß abends am Strand, lauschte den Wellen und atmete die salzige Seeluft ein, die sich mit den Gerüchen aus dem umliegenden
Restaurants mischte. Und ich fühlte mich dabei so verdammt glücklich, ich genoss mein Leben in vollen Zügen. Mein Herz war weit offen. Alles war perfekt. Alles fühlte sich richtig an.“
Intensiv. Pur. Lebendig.
Zusammengefasst konnte es ein Wort perfekt beschreiben:
GENUSS!
– Annika (Quelle: Blog)