[Abgebrochen] „After love (3)“ von Anna Todd

Klappentext:

Gerade als Tessa die wichtigste Entscheidung ihres Lebens getroffen hat, ändert sich alles. Ein Familiengeheimnis schlägt mit solcher Wucht in ihrem Leben ein, dass alles ins Wanken gerät. Hardin tobt, als er erfährt, dass sie ihm etwas verheimlicht hat. Er schlägt um sich, anstatt ihr zu vertrauen, und der Kreislauf aus Eifersucht, Zorn und Verschmelzung wird immer zerstörerischer. Noch nie hatte Tessa so intensive Gefühle, war so berauscht von einem Menschen. Aber reicht die Liebe allein aus, damit sie es schaffen? Oder ist es das Ende? [Quelle: Amazon]

 

Hier habt ihr meinen Salat:

Ich habe lange überlegt, ob ich überhaupt eine Rezension über dieses Hörbuch schreiben soll. Letztendlich bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass ich es für sinnvoll halte. Denn was bringen Rezensionen, wenn man nicht auch kritische Punkte anspricht. Klar, liest oder hört man am liebsten die Geschichten, die einem gefallen. Und auch eine Bewertung schreibt sich so viel einfacher. Aber man kann ja nicht jeden Tag nur Friede, Freude, Eierkuchen haben, nicht wahr.

Zu aller erst muss ich natürlich sagen: Die ersten beiden Bände haben mir eigentlich ziemlich gut gefallen. Der erste war herausragend für mich. Der zweite schwächelte schon etwas. Daher muss ich euch erst einmal gestehen, dass ich diesen dritten Band bereits als Druckexemplar gelesen hatte, aber ca. nach 150 Seiten einfach nicht mehr weiter lesen konnte und wollte. Das ist jetzt bestimmt schon 1,5 Jahre her. Also so ziemlich nach dem Erscheinen.

Jetzt, mit etwas Abstand zur Story, dachte ich mir, ich versuche das Ganze einmal über ein Hörbuch. Ein Hörbuch ist immer noch mal eine ganz andere Erfahrung für mich und meistens funktioniert es dann auch.

Aber leider wurde ich hier eines besseren belehrt.
Mein Gott, war das eine Qual für mich!!!

Ich weiß gar nicht genau, wo ich anfangen soll.
Erst einmal die Story: Wir alle kennen Tessa und Hardin bereits aus den ersten beiden Teilen. Und wir alle wissen natürlich auch mittlerweile, dass es bei den beiden einfach nicht wirklich harmonisch zugeht.

Aber DAS HIER (!) geht einfach GAR NICHT!!!

Ich bin nicht der Fan von Verrissen, wirklich nicht.
Aber diese beiden Charaktere KOTZTEN mich einfach immer mehr an, je weiter ich hörte.
Sie stritten und stritten, stellten sich SAU DOOF an. Noch wurden beide während der kompletten Geschichte immer unsympathischer.
Tessa, das naive, kleine Blödchen. Dass sich schlimmer verhält als ein 14-jähriges, verliebtes Mädel.
Hardin, der psychotische, agressive Assi. Sorry, ich kann es wirklich nicht anders beschreiben.
Würden die beiden mir im Alltag begegnen, ich würde sie wirklich hassen.

Dazu kommen bei diesem Hörbuch dann noch die penetranten Stimmen der beiden Sprecher.
Seine Stimme ging dabei noch halbwegs, sie war nur einfach nicht meins. Ihre Stimme allerdings hat erstens überhaupt nicht zu Tessa gepasst. Tessa klang, als ob sie 40 Jahre alt wäre.
Vielleicht tue ich den beiden Sprechern auch ein wenig unrecht, da sie halt sehr (für mich) unsympathische Protagonisten sprechen mussten.

Aber ich habe das Hörbuch dann nach der ersten MP3-CD abbrechen MÜSSEN, sonst hätte ich es bei 150 km/h aus dem Autofenster geworfen.

Ich möchte niemandem zu nahe treten, die Autorin hat sich ja wirklich sehr viel mühe gegeben. Jedes Buch, was veröffentlicht wird beinhaltet ja jede Menge Arbeit. Aber es ist nun mal meine ehrliche und ungefilterte Meinung.

Aber hey: Es hat einen besonderen, ersten Platz auf meinem Blog geschafft – nämlich als (Hör)-Buch mit der geringsten Anzahl von Sternen 😉

 

Meine Bewertung: 

 

 

Die Autorin:

Anna Todd lebt gemeinsam mit ihrem Ehemann in Los Angeles. Sie haben nur einen Monat nach Abschluss der Highschool geheiratet. Anna war schon immer eine begeisterte Leserin und ein großer Fan von Boygroups und Liebesgeschichten. In ihrem Debütroman AFTER PASSION konnte sie ihre Leidenschaften miteinander verbinden und sich dadurch einen Lebenstraum erfüllen. [Quelle: Random House Verlags-Seite]

 

gesprochen von: Nicole Engeln und Martin Bross
Erscheinungsdatum:
 
15.06.2015
Verlag: Random House Audio
Laufzeit: 3 MP3-CD´s (28 h, 9 min)
ISBN: 978-3837130843
Preis:  12,99 € (broschiert) / 11,99 € (MP3-CD)

 

Vielen dank an das Bloggerportal und natürlich die Autorin für das Rezensionsexemplar

 

© Cover und Zitatrechte liegen beim Verlag

 

2 Gedanken zu „[Abgebrochen] „After love (3)“ von Anna Todd

    1. Fand ich auch richtig schade. Denn wenn man es mit Band 1 vergleicht, hätte man da echt was richtig gutes draus machen können. Danke, für deinen Kommentar 🙂
      Liebe Grüße
      Nadine

Schreibt mir was nettes: